in kosice besteigen wir das flugzeug zurück in die heimat. eine letzte gelegenheit, auf unserer kleinen europareise gedanken zur weltpolitik zu machen. diesmal über israel, iran, die usa und die schweiz. das zentrum des historischen kosice mit der grosszügig angelegten fussgängerzone (foto: stadtwanderer) kosice (eigentlich mit umgekehrtem dach auf dem s und als koschize ausgesprochen) […]

unser wagen hält unerwartet an der slowakisch- ukrainisch- polnischen grenze. wir haben uns verfahren, wie das schild zeigt, das auf den zugang in den urwald im dreiländereck verweist. das ende der welt könnte man meinen. gleichzeitig aber auch eine städte des weltjournalismus muss man beifügen. gedenkstein für egon erwin kisch im dreiländereck slowakei, ukrainie und […]

wir sitzen in senné vor dem haus der slowakischen vogelschutzorganisation vor ort und stärken uns mit einem währschaften frühstück. denn danach soll es hinaus in die sumpfgebiete. vorher aber schweifen meine gedanken zwischen erdbeeren und sozialpsychologie umher. marie jahoda, oesterreichisch-britische sozialpsychologin und pionierin der sozialforschung das frühstück kurz nach sechs morgens ist reichlich. kaffee und […]

wie man krähen nicht verscheuchen kann. der bericht aus der stadt michalovce in der slowakei. der stadtpark von michalovce mit den umstrittenen krähennesten (foto: stadtwanderer) das kreischen hört man von weitem. zuerst vermutet man stimmen einer grossen, mächtigen vogelkolonie. doch dann macht einem die penetranz skeptisch. so laut? und so kontinuierlich? – das kann doch […]

von aussen ist unser hotel in michalovce grün eingefärbt. das gilt auch für die meisten teppich im allgemein zugänglichen bereich im innern. bei lift ändert sich das aber, denn dessen interieur ist ganz in rot gehalten. genauso wie der sitzungsraum, den man zum frühstückstreff umgestaltet hat. die stühle der wichtigen konferenzteilnehmer sind knalligem rot. hier […]

der maibaum

Mai 1, 2009 | 1 Comment

der empfang in michalovce war lebensfroh. denn am übergang vom april zum mai ist in der slowakei was los. volksfest am vorabend des 1. mai in michalovce, im zeichen des maibaumes (links), (foto: stadtwanderer) ein paar starke jungs aus michalovce trugen den maibaum durch die fussgängerInnenzone an die zentrale stelle mit dem brunnen. dort stellten […]