tja, sachen gibts: in thun mochte keiner der einheimischen historiker am „fulehung“ über die schlacht von murten sprechen. hat der veranstalter auf internet recherchiert, wer das machen könnte, und ist auf meinen blogbeitrag über adrian von bubenberg gestossen. die einladung, in thun etwas zu tun, um das geschichtsinteresse zu wecken, habe ich natürlich dankend angenommen. […]