jawohl, man kann mich mieten. aber man kann mich nicht kaufen! adrian bubenberg, schultheiss von bern, war ein edler ritter; als in bern der geldadel aufkam, ging er unter. als es um eine wichtige sache, die verteidigung seiner stadt in der schlacht von murten, ging, versagte der geldaldel, doch der edle ritter adrian war zur […]

es ist kulturwochenende zur wohlener ortsgeschichte: es liest eine schriftstellerin zum landleben; es erzählt ein politologe, was man über die wortgeschichte von hinterkappelen weiss. zu sehen ist wohlen vom kirchturm aus, und speziell gezeigt werden möriswil, das schönste dorf in wohlen, das schlössli von oberdettigen mit dem weissen turm. und die mühle hofen, die mich […]

was mich besonders freut zuerst: in den top-ten des monats mai 07 sind fast ausnahmslos meine lieblingsbeiträge. quelle:abheben macht freude irgendwie scheint die botschaft, was der stadtwanderer will, nun rüber zu kommen: mein blog hat zuerst selbstredend mit mir selber zu tun. meist bin ich in bern und berichte von hier aus, fotografisch oder mit […]

« go back