„das ist kein zirkus. das ist ein firmenessen!“, sagte thomas zu claude, als beide auf der kleinen bühne im grossen hotel viktoria interlaken stehen. „flügzüg“ nennen sie sich, wenn sie zusammen auftreten. rasante jongleure waren sie mal; heute sind sie die langsamsten, aber auch faszinierendsten raumkünstler, die ich je gesehen habe. wenn ihnen eine nummer […]

der assistent adolf ogi führte 1972 in sapporo, nur als assistent angestellt, das schweizer skiteam zu einem der spektakulärsten erfolge der sportgeschichte. das sass! wer erinnert sich nicht an die emotionen, die ausbrachen, als marie-therese nadig doppelolympiasiegerin wurde, und bernhard russi die legendäre abfahrt der herren für sich entschied? ist es vergessen, wie es karl […]