1498 gilt in bern als syphilis-jahr. söldner, die wenige jahre zuvor in neapel gekämpft hatten, brachten die „mal de naples“, auf gut berndeutsch „blattern“ genannt, mit nach bern. das siechenhaus, das man 1491 vom heutigen rosengarten an den standort der jetzigen waldau verlegt hatte, reichte nicht mehr aus. man musste ein neuen siechenhaus, das „blatternhaus“, […]