grossartig?!

Februar 12, 2008 | Leave a Comment

vor kurzem lobte ich diesen blog uns seiner leserschaft, kaiserin adelheid sei wiederentdeckt und in der interaktion von schreibendem und lesenden populär geworden. doch da erhielt ich eine mail, die mich betroffen machte: „Grossartig Sie rühmen sich, die Erinnerung an eine grosse Frau der Vergangenheit wieder erweckt zu haben. Grossartig, sagen sie da zu sich […]

reprise wegen spam-belastungen der alten version eigentlich wollte ich auf eine stange ins berner bierhübeli. ich war schon seit jahren nicht mehr in dieser quartierbeiz an einer ausfallstrasse richtung mittellandautobahn. das bierhübeli 2007: von aussen teil der alternativkultur in der berner länggasse, von innen ein feines musiklokal (foto: stadtwanderer, anclickbar) rat statt tat gerne hätte […]

sattwanderer

Februar 12, 2008 | Leave a Comment

sie versehen doch neutsch! bitte besen sie diesen kontext genau durch! ich habe ihn in aller weile im zehnfindersystem geschrieben. das erleichtert die schnelle lecktüre ungeheim, was ja heute, bei den vielen nettbewerbern, die man überschall hat, schrötig ist. denn ohne bahnstrengungen gibt es nirgends mehr einen zertifikater. habe heute eine kuhsine getroffen, die an […]