sie sind wie die kleinaktionäre der berner bloggeria ag. denn sie sind das rückgrat des aufstrebenden unternehmens. und also solche treffen sie sich einmal im monat, um als betriebsräte ihren senf zu allem und jenem abzugeben. neuerdings ist das berner desperado beim bahnhof ihr bevorzugtes lokal. da fachsimpeln die betriebsräte dann über die konjunkturentwicklung in […]

die geschichtsträchtige hofenmühle in wohlen bei bern öffnet morgen samstag ihre pforten. es hat für gross und klein etwas: das Angebot reicht von brotbacken im holzofen bis zum spinnen mit spinnrädern. mühle hofen in wohlen bei bern, wo die familie baumgartner bald schon hochwertige energie produzieren will (foto: stadtwanderer, anclickbar) die hofenmühle ist die einzige […]

so, der baldachin der stadt bern ist noch nicht fertig. der schutz über dem neuen stadtwanderer indessen schon. sich nicht mehr alles gefallen lassen, ist das motto des neu erwachten berner bären! (foto: stadtwanderer, anclickbar) der „alte“ stadtwanderer musste vollständig ins archiv verbannt werden. sie können ihn ganz oben auf dieser seite auch weiterhin anclicken. […]

meine sehr verehrten gäste, leserInnen und kommentatorInnen die zahlreichen belästigungen der letzten tage habe mich bewogen, den bisherigen „stadtwanderer“ umzubauen. bald geglückter umbau des berner bahnhofplatzes als vorbild: auch der stadtwanderer bekommt eine neues gesicht (foto: stadtwanderer, anclickbar) ich werde den stadtwanderer-blog in den nächsten tagen unter gleicher adresse, aber mit neuer software aufschalten. für […]