es ist einfach zu warm. ich leide. schon am mittag ist bei mir eigentlich abend. und am abend bin ich schlicht futsch, wenn es den ganzen tag so heiss ist. das alles ist ein untrügerisches zeichen: die sommerferien sind nahe! und in dieser zeit ruht das stadtwandern sinnvollerweise. ich werde also pausieren. das heisst nicht, […]