vom blog zum buch?

August 14, 2008 | 4 Comments

ein gespenst geht um auf dem stadtwanderer. es hat mir vorgeschlagen, bald einmal „stadtwanderer-buch“ zu machen. drei dutzend gute kurzgeschichten sollten es sein. alles in allem 100 bis 120 schmucke seiten. über berner stadtgefühle müsste ich erzählen. von meinen lieblingsorten sollte die rede sein, und warum burgund in der schweiz liegt, hätte ich zu erklären. […]

hartes pflaster

August 14, 2008 | 22 Comments

nein, heute will ich nicht lästern … … über kulturelle angebote, die es schwer haben, in bern auf einen fruchtbaren boden zu fallen; … über politische forderungen, die an einer hergebrachten beamtenmentalität in der scheitern; … über neue dienstleistungen, die es angesichts der traditionsbewussten konsumentinnen in der bundesstadt keine nachfrage finden. denn das alles vermutet […]