es war der 9. november 1938. maurice bavaud hatte einen platz auf der ehrentribünen zum gedenkmarsch zum münchner putsch von 1923. er hatte sich als begeisteter nazi ausgegeben, um zu verbergen, dass er hitler töten wollte. doch es kam nicht soweit, denn die wirklich begeisterten nazis vor ihm hatten den arm zu gruss ausgesteckt, als […]