die regentage in den schwedischen wälder haben mich ein spannendes geschichtsbuch zu europa richtig gehend aufsaugen lassen, auch wenn sich mit der lektüre schon bald ein nachgeschmack ankündigte. am ende des buches gibt der deutsche autor und verleger edmund jacoby seiner hoffnungen in knappster form ausdruck: europa habe mit seiner idee des nationalstaates zwar die […]

das gold vom wald

Juli 17, 2009 | 2 Comments

der jahrhundertregen vom wochenende ist vorbei. „regen, regen, und nochmals regen“, war die titelgeschichte in der värmländischen lokalzeitung von gestern. doch jetzt verspricht man den überlebenden (!) das gold vom wald: bei so viel feuchtigkeit, die nun auf sonnenschein trifft, sollen besonders viele eierschwämme spriessen. die ersten eierschwämme aus holzhausen, die kurz nach dem grossen […]