espace bilingue

Dezember 3, 2009 | 4 Comments

das haus der kantone in bern war überbelegt. so mussten sich gleich zwei der vier arbeitsgruppen, die sich heute trafen, um über agglomerationspolitik im raum von grossbern zu diskutieren, in einem engen raum tagen. eingeladen hatte die tripartite agglomerationskonferenz, eine plattform für bund, kantone, städte und gemeinden. die agglomerationen der schweiz, räume des urbanen lebens, […]

die stadtwanderer-saison 2009 hatte ich eigentlich schon abgeschrieben. doch nun kam heute eine überraschende anfrage. und so wird es am 17. dezember noch eine überraschungstour geben. details verrate ich noch nicht. hintergründe, warum ich zugesagt habe, aber schon: am 17. dezember 1959 waren bundesratswahlen. jene, die zur zauberformel führten, der zusammensetzung des bundesrates aus dem […]

gut, das wochenende war streng. besonders streng. deshalb habe ich die letzten tage hier kaum mehr gebloggt. doch das soll sich wieder ändern. ich beginne, mit einem rückblick – in eigener sache. heute wurde ich beim stadtwandern von einem jüngeren mann angesprochen. es ging – natürlich – umso wochenende. warum sei die prognose so falsch […]

« go back