in einem monat wählt der kanton bern seine regierung und sein parlament neu. der wahlkampf ist flau gestartet; es interessiert vor allem, ob die bdp in der regierung bleibt, oder die svp den verlust durch die parteiabspaltung von 2008 wett machen kann. sorgen für ein bisschen spannung: svp-regierungs-ratskandidaten, welche die bdp aus der berner kantonsexekutive […]

urs berger ist ceo der mobiliar. und mischt sich in der heutigen berner zeitung in die debatte um bern als wirtschaftsstandort ein, und schlägt einen umfassenden massnahmenplan für die stärkung der region bern vor. der charme der berner altstadt genügt für den wirtschaftsstandort nicht, kritisiert urs berger, ceo der mobiliar, und entwirft ein eigenes programm. […]

was man schon länger erwartete, wurde heute bestätigt: björk, die bärin im berner bärenpark, hat zwei junge zur welt gebracht, die wohlauf sind. vater ist finn. 1ba95060-bdcb-47c8-838f-e176de672cf5 björk hielt sich diesen winter in der öffentlichkeit sehr zurück. von finn getrennt, weilte sie im winterschlaf. in den letzten wochen fiel dann die live-kamera auf internet aus. […]

der feuerlöscher-tag

Februar 19, 2010 | 2 Comments

es war der 19. februar 1803, als napoléon bonaparte der schweiz in paris die “Acte de Médiation” übergab. damit setzte der erste konsul der franzosen einen vorläufigen schlussstrich unter die gescheiterte helvetische republik. am 10. märz 1803 trat louis d’affry, der freiburger schultheiss, der die mediationsakte in die schweiz brachte, das amt des landammanns an, […]

die letzte zähringerin

Februar 18, 2010 | 1 Comment

sie ist die letzte, die den titel “von zährignen” trug. bis heute weiss man fast nichts über die unglückliche clementia aus burgund an der seite des städtegründers berchtold v. von zähringen. schloss burgdorf, das witwengut des letzten zähringers berchtold v. für seine frau clementia, der unglücklichen herzogin von zähringen. man schrieb den 18. februar des […]

wie ein hamster

Februar 13, 2010 | 11 Comments

es waren nicht meine tage. dabei freute ich mich so auf den 1000. blogbeitrag. hier ist er! eigentlich begann alles harmlos. ich biss auf ein stück brot. da ging einer meiner backzähne unvermittelt in brüche. zwar hatte ich schon davon gehört, dass zähne beim harmlosen kauen zerfallen können, doch geglaubt habe ich das bis diese […]

es war in den 70er jahren, als ich sie zum ersten mal an einem konzert sah. gestern kam es zum vorläufig letzten zusammentreffen mit den “Dubliners” im berner kursaal. foto: stadtwanderer unweigerlich kamen erinnerungen an meine jugendzeit auf. der subkulturelle protest gegen die bürgerliche lebensweise, die suche nach den unverfälschten wurzeln unserer zivilisation und der […]

“Die Hauptstadtregion Schweiz” will durch themen- und projektbezogene Zusammenarbeit die Interessen von Kantonen und Städten im Zusammenarbeitsraum rund um die Schweizer Hauptstadt bündeln.” das steht im schlussbericht von ad!vocate und und ecoplan zuhanden der behördendelegation, bestehend aus stadt und kanton bern. ziel des berichtes zur hauptstadtregion schweiz ist es, die position als region auf der […]

das esch musig!

Februar 2, 2010 | 1 Comment

bern am ende des 15. jahrhundert: das ist eine lebensfrohe stadt mit stolz über sieg im kampf gegen den herzog von burgund. das ist eine marktstadt für das lokale gewerbe wie für den fernhandel aus frankreich und italien. und das ist eine stadt der musik, der gaukler und der pfeifer. in der kirche ertönt die […]

Templatesbrowser.com