die städte sollen via ständerat nicht besser in den willensbildungsprozess des bundes einbezogen werden, sagt die staatspolitische kommission des nationalrats. sie will keine städtischen halbkantone schaffen, schreibt im medienkommunique aber, sie wolle nicht, dass urbane „hauptkantone“ entstünden … schweizer städte – ohne direkte vertretung in eidgenössischen parlament die geschiche der städte in der (schweizerischen) eidgenossenschaft […]