bald ist es soweit, der stadtwanderer darf im abspann zum literaturclub von sf sein lieblingsbuch an seinem lieblingsort vorstellen. gesendet wird der beitrag am 18. oktober 2011. trotz tagespolitischer aktualität, habe ich redaktor christian walther vorgeschlagen, eine geschichtsbuch besprechen zu dürfen. und zwar “schweizer geschichte einmal anders” von joelle kuntz. auf französisch ist es vor […]

die geschichte nicht an die diachronie knüpfen, sondern am synchronen studieren, ist das wissenschaftliche programme des deutschen erfolgsautoren unter den historikern unserer zeit karl schlögel. nach der “abwicklung ost” gehe es jetzt um die “abwicklung west”, diagnostizierte karl schlögel an diesem wochenende im berner kornhausforum die allgemeine lage auf dem kontinent. obwohl der kommunismus stück […]

die rückkehr

September 24, 2011 | Leave a Comment

seit gestern arbeite ich wieder teilzeit an der uni bern. es war eine rückkehr mit gemischten gefühlen. es war ein freitag. freitag, der 19. märz 1993. meine anstellung an der uni bern war bereits abgelaufen. ich hatte aber noch projektverbindungen zu den politologen. in den räumen der unitobler fand um 16 uhr 15 eine letzte […]

schachmatt

September 22, 2011 | 3 Comments

bern, treffpunkt bundesplatz. heute geht es um schach und demokratie. der bundesplatz ist schon fast leer. die wichtigsten verbliebenen gäste spielen noch schach. so auch fridolin marty, stellvertre- tender leiter wirtschaftspolitik bei der economiesuisse. ein junges mitglieder des berner schachvereins ist sein sportlicher gegner. ich mische mich unter die spärlichen zuschauer. sofort entzündet sich eine […]

heute war auf dem bundesplatz möchtig was los. marktstände am morgen belebten den ort. im bundeshaus war session, und die bdp wettete auf dem bundesplatz auf ihren wahlsieg. und das publikum schaute dem bunten treiben der fernseh- und radiojournalisten gebannt zu. hier mein bericht in telex-form — roberto zanetti, schnauzträger und ständerat aus dem kanton […]

treffpunkt bundesplatz

September 19, 2011 | 1 Comment

heute ging es los, mit der wahlberichterstattung der srg vom berner bundesplatz. mein erster eindruck. aufbauen der neuen infrastruktur auf dem bundesplatz – bild der letzten tage noch sah man das bundeshaus nicht, und schon hörte man das hackbrett-spiel. denn die appenzeller waren, wie die st. galler und thurgauer auch, gäste beim “treffpunkt bundesplatz“. gastgeber […]

eine namentlich nicht genannte berner zeitung notierte es ganz nüchtern: markus freitag ist seit dem 1. august 2011 einer der fünf professoren an der universität bern, die mit dem nächste woche beginnenden herbstsemester ihr arbeit in der aarestadt aufnehmen. markus freitag, neuer professor am berner institut für politikwissenschaft lieber herr freitag, ihr lebenslauf hält fest, […]

gerufen hatte die münstergass-buchhandlung in bern. seit neuesten stellt das team einmal pro monat ein buch vor. geladen sind die autorin oder der autor und ein kritiker oder eine kritikerin. eine gute formel, denke ich. am diesen montag nun ging es um das buch von michael hermann zum titel “krise der konkordanz“; der part zu […]

9/12

September 11, 2011 | Leave a Comment

heute waren die zeitungen voll mit erinnerungen an “9/11″, dem tag als eine neue epoche der weltgeschichte anbrach. ich bin gespannt, ob man morgen ebenso “9/12″ gedenken wird, dem tag, als ein neues kapitel der schweizer geschichte eröffnet wurde. bildmontage: der bundesrat von 1848 und das bundeshaus von 2011 1848 ist das geburtsjahr der modernen […]

ich habe mich auf dem bundesplatz mitten ins svp-familienfest gewagt. ich bin erleichtert, dass es zu keine ausschreitungen kam, wie bei der wahlveranstaltung vor vier jahren. dazu beigetragen haben der neue termin, der neuen ablauf, aber auch die entspanntere atmosphäre unter den parteikämpen, die kamen. “Massenein- wanderung stoppen” steht auf den plakaten rund herum. gemeint […]

calmy-rey geht …

September 7, 2011 | 2 Comments

ich war zum haare schneiden. um 8, bei pia, der coiffeuse mit dem schrägsten aller haarschnitte. da passierte es, als eine radio stimme meine welt durcheinander brachte. calmy-rey, unsere bundespräsidentin 2011, soll heute zurücktreten. pia hiess mich beim kommen hinsetzen. besprechen müssen wir das programm kaum mehr. the same procedure as every time! deshalb lege […]

ich rauf mir die haare, wegen der vergebenen chance, in bern ein stadtfest zu feiern, das geschichte vermitteln und die gegenwart spiegeln könnte. wichtigstes symbolbild für die stadt bern im jahre 1513, was der berner stadtrat an seiner letzten sitzung mangels festlaune so misslich interpretierte. der stadtrat von bern sersenkte vorgestern einen auftrag, der er […]

Templates Browser

Things to remember when getting an admission to the training school

Training schools and colleges worth a lot as they provide all the various kinds of training ns material that professional need in order to get ahead of their profession ad contribute at their best. In Australia, people can surely find lots of schools and colleges that offer high quality training options for the students as well as for the professional who looking to enhance their skill for better capabilities.

There are courses like Diploma of Community Services, Certificate III in Information Digital Media and Technology, Diploma of Work Health and Safety, Certificate II in Business and Retail Management Courses as well as the Advanced Diploma of Leadership and Management and Aged Care Training schools offering professional diplomas and courses that offer higher level training.

There are many things that you must be keeping mind in order to help yourself getting things better and get the training you need, but the most important things you should never forget are:

You should never enroll or opt to enroll in courses which are wide apart as you will be stuck nowhere and may have to manage things that you are not familiar with. In case if you are likely to get more courses you may consider to have enrolled in courses that you like the most, you should consider having the ones which are related or have similar content in them as well as same level and area of training.

As for example if you are going to attend the Business Management Courses, you should be aware that instead of aged care course you must be looking forward to get to the Diploma Of Business Management.

Further you should know that if you have to get to the top level courses you should not hesitate to enroll in the preliminary courses as they would help you learn things better.

The real purpose of education

The Purpose of Education: Living or Successful?Growing in North America and in many

Make Differences Through Education Education

Natural ability and talent can not be taken from anyone. Education, however, makes

Where Education - Rebellion

Even after the Half Century of India's independence, the fate of education, educators

Get in touch!

Contact Us

email us at radik.homichev@templatesbrowser.com

- or -

send us a mail at:

82 Quoin Road, NORTH LILYDALE, Tasmania, 7268, Australia