starker tubak

März 31, 2012 | Leave a Comment

es ist ein starker tubak, den stephan von bergen in der heutigen berner zeitung anzündet. denn er spekuliert über die folgen einer teilung des kantons bern in je einen stadt- und landhalbkanton. der umstrittene standortentscheid zu den fachhochschulen hallt nach. durchgesetzt haben sich im bernischen grossen rat die interessen biels und burgdorfs, durchgefallen sind die […]

das buch verspricht vieles. was es hält, wird sich weisen. denn das unterfangen, “eine geschichte europas in unserer zeit” zuschreiben, ist nicht ohne tücken, dafür mit umso grösserem reiz verbunden. für europäerInnen wie für schweizerInnen. im vorwort dankt andreas wirsching, der heutige direktor des instituts für zeitgeschichte in münchen seinen früheren historiker-kollegInnen an der uni […]

tempi passati

März 29, 2012 | Leave a Comment

auch wenn ich es bisweilen müde bin, das thema auf berns strassen ist gesetzt. am morgen, beim kauf der weltwoche (nur ausgabe dieser woche), spricht mich meine kioskverkäuferin unvermittelt an. den ganzen vormittag geht es so weiter, bis ich über mittag, von einem ehemaligen justizdirektor eines gewichtigen kantons konsultiert werde. einmal mehr interessiert (nur) blocher. […]

bären, signau: unser morgendlicher sonntagsausflug führt uns ins emmental. verbunden mit ausgiebiger zeitungslektüre – und einem kleinen ärger. eigentlich wollten wir auf der moosegg innehalten; doch ein frühstück ohne vorbestellung war im restaurant mit bester aussicht nicht zu bekommen. so fuhren wir wieder hinunter, ins emmental, wo der bären in signau einladend auf uns wartete. […]

nun auch zwitschern

März 21, 2012 | 1 Comment

seit gestern bin ich auf twitter. 111 follower hatte ich heute morgen schon. über chancen und risiken. das unheil zeichnet sich ungefähr 2009 ab. die diskussionen auf den blogs gingen zurück. die hinweise auf spannende websiten, aber auch kontroversen um sachfragen verlagerten sich in die neueren neuen medien. wer botschaften platzieren wollte, wandte sich facebook […]

därstetten, simmental, kanton bern: 7. polittreff der lokalen svp zum thema “wohin treibt die schweiz”. mit zwei promis auf der bühne: roger köppel und claude longchamp. uebernahmeverhandlungen auf der därstetter bühne (bild: simmentalerzeitung) gerufen hatte der umtriebige grossrat thomas knutti, aus dem bernischen weissenburg. er organisierte zum 7. mal den politischen frühlingsaufbruch im simmental, den […]

es ist ein schönes geburtstagsgeschenk, das am kommenden freitag auf mich wartet. nächste woche, genauer genommen am 10. märz 2012, wird dieses blog 6 jahre alt. 1300 und ein paar zerquetschte beiträge zur geschichte, gegenwart und zukunft meiner lebensräume sind physisch und psychisch wandernd entstanden. bisweilen sprudelte es nur so neue posts, dann war es […]

andré holenstein ist reputierter geschichtsprofessor am historischen institut der universität bern. gestern abend hielt er einen bemerkenswerten vortrag im gut besetzten audimax des hauptgebäude. das “bundeshaus als nationaldenkmal” war sein thema. ich war sein interessierter zuhörer – und im stillen auch ein wenig sein kritiker. da staunten die zuhörerInnen im collegium generale mächtig. historiker holenstein […]

Templatesbrowser.com