im jargon der sozialforscher heisst sie „zeitrafferkarte“. denn sie zeigt den weg der schweiz zwischen 1974 und 2012 – nicht physisch, aber psychisch. ein kommentar zu zu themensyklen wie europa, asyl, ausländerInnen und sicherheit, mit denen die schweiz seit der ewr-abstimmung binnenorientierter wurde. begonnen hat alles in den 70er jahren im konservativen, binnenorientierten südosten der […]