„Zu viele Junge wollen Historiker oder Psychologen werden“, zitiert der heutige tagesanzeiger jean-François rime. richtig oder falsch? die debatte ist eröffnet. jürgen kocka, führender historiker der bielefelder schule, umschrieb die sozialen funktionen der geschichte folgendermassen: „. Historische Erklärung gegenwärtiger Probleme durch Aufdeckung ihrer Ursachen und Entwicklung (Beispiel: Antisemitismus) . Vermittlung von modellhaften Kategorien und Einsichten […]