reprise

eigentlich glaubte ich, die stadtwanderer-saison 2007 sei schon abgeschlossen. doch jetzt gibt es eine unerwartete fortsetzung.


ich komme mir fast ein wenig wie general dufour vor, damals 1847/8 im sonderbundeskrieg, nur viel kälter wird es bei meiner stadtwanderung wohl sein, als das bild suggeriert (foto: swissworld, anclickbar)

die logistikbasis der schweizer armee kommt mit mir auf tour(en)! unter der leitung von divisonär werner bläuenstein werde ich am 5. dezember 2007 werden mich zahlreiche verantwortlich für die infrastruktur der armee auf meiner demokratie-tour begleiten.

das wird sicher höchst spannend, so kurz vor den bundesratswahlen 2007!

ich freue mich, auch wenn’s an diesem datum reichlich kalt werden dürfte. winterwanderungen sind für mich etwas neues. werde schauen, ob ich meinen „kaput 57“ aus den dienstzeiten noch finde!

doch bin ich in anderer sache zuversichtlich: für eine warme verpflegungsstation unterwegs werden meine teilnehmer sicher sorgen können!

sodann, guten umzug durch bern

stadtwanderer

ps:
kurzfristig wurde erwogen, das ganze am 11.12.2007 zu machen. ich hab dann aber abgewunken. das wäre ja die nacht vor den bundesratswahlen gewesen. – man stelle sich das vor: am ende hätte man noch darüber spekuliert, ob ich einen putsch der armee vor den wahlen anführe … ich bezeuge: wir haben ganz friedlich-didaktische absichten!


Comments

Name (required)

Email (required)

Website

Speak your mind