was ist der wichtigste unterschied zwischen hans-rudolf merz, dem bundespräsidenten, und mir, dem stadtwanderer?

wenn ich (zum beispiel nach oslo) fliege, kann es schon mal sein, dass mein gepäck nicht ankommt, ich aber schon.
wenn merz sein flugzeug (von tripolis) in die schweiz zurückbeordern muss, ist schon mal das gepäck dabei, doch fehlen die erwarteten passagiere …

stadtwanderer

ps:
meist gelingt die rückführung von mensch und zahnbürste. das ist auch in diesem fall zu hoffen. gemäss dem schrägen drehbuch von merz werden aber die mensch zum gepäck. in dieser posse sind wir also unverändert „auf kurs“.


Comments

2 Comments so far

  1. walko on August 29, 2009 20:51

    ein noch ein gegen-satz:

    der stadtwanderer finanziert besetzten flug exklusive gepäck aus der eigenen schatulle.

    der finanzminister wird diesen tripolis-leerflug inklusive gepäck nicht über sein lohnkonto abbuchen.

  2. Lisa N. on September 1, 2009 09:45

    Man schämt sich fast ein bisschen, wie unser Bundespräsident über den Tisch gezogen wurde.

Name (required)

Email (required)

Website

Speak your mind