Etwas verkürzte Stadtwanderer-Saison 2024 – update

Die Stadtwanderer-Saison 2024 ist vorerst kürzer als sonst. Aber interessant wird sie trotzdem!

Hauptgrund: Ich muss beruflich und privat zügeln. Deshalb starte ich erst im Mai.
Zweiter Grund: Ich plane, von Anfang Juli bis Mitte September auf eine Reise in den Norden zu gehen.
Und das sind meine bisherigen Termine und Themen:
12.4. Helvetiopolis. Als Aarau Hauptstadt war (in Aarau)
22.5. Was hat das rotgrüne Bern geschafft (geschlossene Gruppe)
30.5. Lobbying (geschlossene Gruppe)
4.6. Vom Ancien Regime zum Bundesstaat; Bruch oder Kontinuität (Fortbildung für Gymnasiallehrer Köniz)
7.6. Beizentour (private Führung)
13.6. Burger, Barock und Bourbonen (Fortbildung pens. Lehrer:innen Bernm 1. Runde)
19.6 Burger, Barock und Bourbonen (Fortbildung pensi. Lehrer:innen, 2. Runde)
8.9. Vernetzt (Spezialführung zum Tag des Denkmals)
25.9. Militärunternehmer, Lebemann und Schlachtenverlierer. Aufstieg und Niedergang der Familie von Erlach im barocken Bern (geschlossene Gruppe)

Es sind noch zwei Anfragen pendent. Im Mai hat es noch Termine; der Juni ist schon recht voll! Ab Mitte September hat es noch viel Platz!
Im Prinzip mache ich meine Führungen nur für Gruppen. Interessent:innen melden sich am einfachsten via DM bei mir.
Claude