mit meinen neuen favoriten unterwegs (oktober 06)

alle bisherige favoritenlisten ansehen

ich habe schlecht geschlafen. was mache ich mit jene, die mal top waren

. weitertoppen? – wirkt langweilig, wenn ich die gleichen vorne sind.
. enttoppen? – wirkt fast wie eine gegenempfehlung, für jemanden der einmal top war?
. wegtoppen? – wirkt künstlich, denn schön, nützlich, lehrreich können die blogs immer noch sein.

also habe ich des nachts gegrübelt. und bin zu folgendem schluss gekommen: wer einmal top war, ist immer top, kommt aber in eine separat rubrik, ist sozusagen “für immer gut”.

“für jetzt gut” sind:

1. edemokratieblog (vormals 6.)

edemokratie
dieses blog ist seit ich bloge der aufmerksamste zuverlässigste informant zu fragen der politischen philosophie, kommunikation und aktualität


(foto: stadtwanderer, berner münstertreppe, anclickbar)

2. münstergassblog (neu)

mügablog
bücher sind seit langem meine beste quelle der inspiration, und die münstergassbuchhandlung ist seit langem die beste buchhandlung, und die beste buchhandlung kann man seit neuestem als blogger besuchen, toll!


(foto: stadtwanderer, berner münstertreppe, anclickbar)

3. auswandererblog (vormals 3)

auswanderer-blog
meinen nutzerInnen schon längst bekannter, bilaterales schweizisch-europäisches blog aus der feder von ruedi baumann; sein früher konventionelles tagebuch ist ein renner als buch und auf meinem blog.


(foto: stadtwanderer, berner münstertreppe, anclickbar)

4. bernet blog (neu)

bernetblog
das ist das wohl beste firmenblog, das es in der schweizer kommunikationsbranche gibt, fast täglich frisch, informativ, und anregend, ohne (wie beneton&stöhlker) alle runtermachen zu müssen.

a href=’media/bildtbernwerb111_049.jpg’>
(foto: stadtwanderer, berner münstertreppe, anclickbar)

5. kritikerblog (vormals 8.)

blogkritik
unverändert das kritischste blog zur blogosphäre, der mich immer wieder auf neue, mögliche favoriten aufmerksam macht, und schon so weit institutionalisiert ist, dass er auch während der abwesenheit von paz spannend informiert.


(foto: stadtwanderer, berner münstertreppe, anclickbar)

6. recherchenblog (neu)

recherchenblog
einfach professionell, in der selbstankündigung, einfach für alle professionellen bloger in meinem rückspiegel, unverzichtbar, wenn man als blogger mehr als nur smalltalker sein will!


(foto: stadtwanderer, berner münstertreppe, anclickbar)

7. gedankenbörsenblog (neu)

gedankenbörsenblog
die eigentliche neuentdeckung des monats, frech bebildert und beschriftet, – also alles, was man sich von einem anregende blog wünscht.


(foto: stadtwanderer, berner münstertreppe, anclickbar)

8. damals (neu)

damals
kein blog im konventionellen sinne, sondern die e-version der gleichnamigen zeitschrift, deren news-rubrik aber so gut gemacht ist, dass man das problem als top-historien-ankündigungs-blog empfehlen kann.


(foto: stadtwanderer, berner münstertreppe, anclickbar)

9. kommunikationsblog (neu)

kommunikationsblog.ch
das neue blog meiner berufskollegen am forschungsinstitut gfs.bern, das letzten monat ganz ansprechend mit erhellenden infos aus der politik-, kommunikations- und sozialforschungsbranche gestartet ist.


(foto: stadtwanderer, berner münstertreppe, anclickbar)

10. technorati (neu)

technorati.ch
der beste blog, der wahrheit über die blogosphäre verspricht, und mich aktuell auf dem 203’495. platz der weltweiten favoritenliste führt …


(foto: stadtwanderer, berner münstertreppe, anclickbar)

und nun “für immer gut” …

meine top-empfehlung im monat september ’06

apropos
einfach der schönste aller schönen blogs …

meine top-empfehlung im monat august ’06

today’s strip
es ist unser bevorzugter “bericht aus schweden”, ohne grosse worte zu verlieren, versprüht er viel hintergründige humor. lars mortimer ist der bekannteste schwedische karikaturist, der jeden tag seine website mit einem neuen “hälge”, dem träfen elch aus den schwedischen wäldern, ergänzt. so kann man ganzjahresstimmungen im norden minutiös mitverfolgen.

meine top-empfehlung in den montaten juni und juli ’06

weiachblog
unverändert unschlagbar das beste, was es für politisch-historisch interessierte stadt- und dorfwanderer gibt. ich bewundere die gabe, auf fast nichts, nichts weniger als eine täglich spannende kolumne schreiben zu können.

stadtwanderer

cal

ich bin der berner stadtwanderer. ich lebe in hinterkappelen und arbeite in bern. ich bin der felsenfesten überzeugung, dass bern burgundische wurzeln hat, genauso wie ich. also bin ich immer wieder auf der suche nach verästelungen, in denen sich die vergangene kultur in meiner umgebung versteckt hält.

7 Gedanken zu „mit meinen neuen favoriten unterwegs (oktober 06)“

  1. Guten Tag Stadtwanderer, ich hoffe, dass du die nächste Nacht besser schlafen wirst. Aber auf jeden Fall ganz herzlichen Dank für die Erwähnung meines Blogs (Gedankenbörsen-Blog) in deiner Liste. Und auch die Idee mit der Treppe gefällt mir. Ist das im Münster?

  2. Als Steigerung kann ich wohl nur noch den evergreen Status erreichen. Vielen Dank jedenfalls für die aktuellen Blumen.

  3. Des Stadtwanderers Favoriten im Oktober: Die sympathische Art, im Wald der Blogs die Trüffel zu finden …
    Mit Gruss aus dem Dorf in die Stadt!

  4. Danke Stadtwanderer für das unbeschreiblich schöne Erlebnis dabeisein zu dürfen.

    Gratulation den neuen Besten unter den Blogs.
    Immer wieder Anderes kennen zu lernen ist für mich total genial.
    Herzlichst Rinaa

  5. \"Ritual Montagmorgen, was gibt\’s Neues auf der Welt, in der Schweiz und in Bern? Stadtwanderer gibt Bescheid. Manchmal übermüdet, siehe Fernsehen, manchmal zu fit, siehe Ferien, aber immer informativ. Lesen, Denken und Kommunizieren machen so noch mehr Spass\"

  6. um es ganz ehrlich zu sagen: es ist mega aergerlich, andauernd solche comments zu erhalten. mit links auf sachen, die nichts zu tun haben mit den beiträgen. und das alle zwei tage. und offensichtlich von hand eingegeben.

    Yo! http://rik.tag-host.com/ebsbabrebegawebbw/ http://www.freeforum.ca/vgrx/ buy viagra http://www.freeforum.ca/phnt/ buy phentermine http://www.freeforum.ca/clis/ cialis http://www.freeforum.ca/xnx/ xanax http://www.freeforum.ca/vlim/ buy valium

    solchen quatsch kann man verfolgen, von wo er kommt, auch wenns anonym ist!

    stadtwanderer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.