ich bin begonnen!

mein gott, fast hätte ich es vergessen! am morgen habe ich noch daran gedacht. dann aber kamen dicke wolken am arbeitshimmel auf, und ich habe alles schön vorbereitete beiseite geschoben. um mich zu entspannen, war ich dann am nachmittag kurz in der stadt, ein wenig fötelen. schliesslich ging ich direkt nach hause kochen, nicht mehr vor wut, wie am morgen, aber das abendessen, damit der tag wenigstens einen feinen ausklang bekommt …

und da ist es mir wieder in den sinn gekommen: es ist der 10. märz! kein tag wie jeder andere, sondern ein historischer moment, – wann auch immer.


giovanni trappatoni: “ich habe fertig!” (originalzitat, vom 10. märz 1998)

was weltbewegendes alles geschehen ist und irgendwie mit mir zu tun hat, liste ich fein säuberlich und mit aufsteigender spannung hier auf:

vor 977 jahren: graf welf II., der begründer der schwäbischen welfen, verstirbt.

vor 214 jahren: das revolutionstribunal wird danton gegründet, dessen urteile nicht mehr angefochten werden können; die moderne judikative entsteht.

vor 204 jahren: die zentralistische helvetischen republik wird von philipp albert stapfer liquidiert; es folgt die föderalistische phase der mediation. seit dem gleichen tag darf man in frankreich als medizinier nur noch praktizieren, wenn man dr. med. ist.

vor 176 jahren: der kanton zürich bekommt in der ersten volksabstimmung eine verfassung, mit der die regenerationszeit eingeleitet wird.

vor 131 jahren: erstes telefon durch bell/watson ist erfolgreich.

vor 108 jahren: frankreich führt prüfungen für das autofahren ein.

vor 97 jahren: karl lueger, wiener bürgermeister, verstirbt.

vor 94 jahren: adam schaff, polnischer philosoph und historiker, wird geboren.

vor 74 jahren: in dachau wird das erste konzentrationslager der nazis eröffnet.

vor 71 jahren: sepp blatter, heute präsident der fifa, wird geboren.

vor 62 jahren: die us-air force bombardiert tokyos flächendeckend.

vor 59 jahren: jan masaryk, tschischer spitzenpolitiker, verstirbt nach einem fenstersturz aus dem aussenministerium.

vor 50 jahren: osama bin laden, saudiarabischer revolutionär, kommt auf die welt.

vor 43 jahren: der erste ford mustang verlässt die produktionsstätten.

vor 34 jahren: eva herzigova, tschechisches supermodell, erblickt das licht der kameras.

vor 33 jahren: el cid, spanischer matador, wird erblickt das licht der arena.

vor 22 jahren: der europäische rat tritt erstmals zusammen.

vor 22 jahren: katharina witt wird weltmeisterin im eiskunstlaufen.

vor 20 jahren: der vatikan verurteilt die leihmutterschaft.

vor 19 jahren: andy gibb, sänger der bee gees, verstirbt.

vor 9 jahren: giovanni trapattoni beendet seinen kommentar zur leistung seines fc bayern müchen mit dem satz: „Ich habe fertig“.

vor 1 jahr: der stadtwanderer erwidert trapattoni: “ich bin begonnen!” er schreibt den ersten blogbeitrag über “einsteins bern” auf dem “stadtwanderer”. der kleine kerl ist heute als ein-jährig und hat doch schon genau 250 beiträge zu seiner eigenen politischen kulturgeschichte produziert!

ich habe begeistert!

stadtwanderer

cal

ich bin der berner stadtwanderer. ich lebe in hinterkappelen und arbeite in bern. ich bin der felsenfesten überzeugung, dass bern burgundische wurzeln hat, genauso wie ich. also bin ich immer wieder auf der suche nach verästelungen, in denen sich die vergangene kultur in meiner umgebung versteckt hält.

0 Gedanken zu „ich bin begonnen!“

  1. gratulation!
    jaaa du hast begeistert!
    dir (und uns) wünsche ich weitere gute einfälle und ganz viel erfolg!
    gruss Rinaa

  2. Gratuliere ebenfalls!
    Der Stadtwanderer ist jedenfalls ein sehr spezielles Blog, das ich sehr schätze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.