die tage der konzentration auf meine neue nebentätigkeit in st. gallen haben mich arg aus dem gut eingespielten lebensalltag gerissen. da wird das gewohnte schneller als man glaubt ungewohnt. gestern, als ich mir gedanke über das morgen machte und das heute sah (foto: stadtwanderer, anclickbar) gewohnt war heute abend die fahrt zwischen stadt und wohnort. […]