Das Buch baut auf 20 Karten auf, die in hundertjährigen Schritten Geschichte vermitteln und die mit kurzen Texten umgarnt wird. Eigentlich ist es ein dreidimensionales Buch. Die erste Dimension ist die Nordsüdachse. Sie reicht von Martigny bis Basel. Es folge die Ostwest-Achse etwa von Brienz bis Pontarlier. Der Clou steckt indes in der dritten Dimension: […]