lantmännen

Juni 27, 2012 | 4 Comments

spätestens dann, wenn ich meinen mitgliederausweis der lantmännen-genossenschaft in kreditkartenform in mein portemonnaie stecke, beginnen mental die sommerferien.

es ist sommer: die tage werden heiss, das klima ist schwül, und die nächte bleiben warm.
fast zu warm für mich. genau dann zieht es mich unweigerlich in den norden mit dem kühleren wetter.

zwar ist der abflug nach olso erst an diesem samstag. mental haben meine sommerferien in den schwedischen wäldern schon heute begonnen.

denn heute morgen früh habe ich meinen mitgliedschaftsausweis der schwedischen „landi“ hervorgekramt und in mein portemonnaie gesteckt. damit werde ich bald schon vergünstigt einkaufen können, sollten es um gartenerde, saatgut, rasenmäher oder vogelhäuschen gehen.

hier bringt mir die karte nichts, könnte man sagen. denn die schweizerische „landi“ kennt das mitgliedschaftssystem nicht, und so habe ich hier keine vergünstigungen zu erwarten. dennoch, nur schon der gedanke, dass ich meine kleinen privilegien bald schon in ganz schweden einlösen kann, versetzt meine gefühle in ekstase – und so bin ich bereits einen schritt in den ferien.

lantmännen sei dank!

stadtwanderer

werde wie gewohnt von holzhausen mitten in schweden bloggend berichten.


Comments

4 Comments so far

  1. Harald on Juni 27, 2012 12:14

    Jag önskar en trevlig semester.

  2. cal on Juni 27, 2012 12:34

    tack sa mycket!

  3. Hausfrau Hanna on Juli 1, 2012 13:19

    Åh vad fint,
    käre Stadtwanderer,
    sommarlov i Sverige 🙂
    Önskar dig en härlig tid, bara ljusblåa dagar och inte en droppe regn…
    Hälsningar Hausfrau Hanna

  4. cal on Juli 12, 2012 21:44

    hallo hausfrau hanna, jaja, die sonne schien uns fünf tage lang durch die dachrinne. heute habe ich aber in der boulevardpresse: „äntligen kommer värmer“. mit der neuen 30tage prognose kündigt sich der sommer hier definitiv an.

Name (required)

Email (required)

Website

Speak your mind