roger de weck, einer der führenden publizisten des landes, unterzieht die schweizerische eidgenossenschaft nur zwei tage vor ihrem 161. geburtstag eine schonungslosen analyse, die nicht beim rücklick stehen bleibt, sondern in einen ausblick mündet. roger deweck, mitten in den symbolen der schweizerischen eidgenossenschaft, die das landesmuseum in zürich beherbergt (foto: thomas burla) „Die Schweiz steht […]