Stadtwanderungen 2023: das vorläufige Programm für das erste Halbjahr

Das Programm 2023 für Stadtwanderungen in Bern nimmt schon rasch Gestalt an. Voll ist es noch nicht. S’het, solang s’het!

Fix gebucht sind schon sechs Führungen im ersten Halbjahr. Einige Anfragen sind noch in Bearbeitung.
Hier schon einmal die kleine Uebersicht:

27. Januar: Ochsentour, Chirurgen-Team
23. März: Beizentour, Inlandredaktion Radio SRF
29. März: Auf den Spuren der Ostschweiz in Bern, Ostschweizer Regierungskonferenz (exklusive Spezialtour)
20. April: Jugend und Politik, Feierabendtreff Bern, Männer 60 plus
4. Mai: Barock, Burger und Bourbonen, Kapo Bern
10.5. Konkordanzdemokratie, Heinrich-Böll-Stiftung, Düsseldorf

Kurzbeschreibungen der Führungen finden sich hier.

Und: Ich habe noch Kapazitäten!

Stadtwanderer

cal

ich bin der berner stadtwanderer. ich lebe in hinterkappelen und arbeite in bern. ich bin der felsenfesten überzeugung, dass bern burgundische wurzeln hat, genauso wie ich. also bin ich immer wieder auf der suche nach verästelungen, in denen sich die vergangene kultur in meiner umgebung versteckt hält.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.